Maghmour

Wie gesagt, da ich momentan meistens gesund esse, gibt es jetzt wieder viele tolle Low-Carb-Rezepte. Hier gab es letztens etwas ausgefalleneres bei uns. Maghmour. Das ist eine Auberginen-Kichererbsen-Tomaten-Pfanne. Linsen, Kichererbsen oder Bohnen enthalten zwar Kohlenhydrate, da sie aber sehr komplex sind, haben sie nur einen geringen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel und sind somit bestens für eine Low-Carb Ernährung geeignet 🙂

Zutaten für 3 Portionen:
– 1 kleine Aubergine(n)
– 1 Dose Kichererbsen
– 1 Dose gestückelte Tomaten
– 1 EL Tomatenmark
– 2 Zwiebeln
– Knoblauch n.B.
– Minze n.B.
– etwas Olivenöl

Zubereitung:
Als erstes würfelt man die Aubergine und brät sie in reichlich Olivenöl an bis sie braun wird und stellt sie dann beiseite. Anschließend hackt man die Zwiebeln und brät sie mit dem Knoblauch glasig an. Hinzu kommen die Kichererbsen und das Tomatenmark.
Nach kurzem Umrühren direkt die angebratenen Auberginen, die Tomaten aus der Dose und die Minze dazu tun. Das ganze sollte man jetzt noch ca. 15-20 Min. köcheln lassen.

Guten Appetit!

IMG_20150116_174954833IMG_20150116_175003715

– Micha

Advertisements