Dinnerrunde 2 bei Schobi – Frankreich / Schweiz

Vorletzten Samstag waren wir zur 2. Dinnerrunde unter dem Motto Frankreich – Schweiz bei Schobi eingeladen. Der Tisch war mit einer Blumenranke und verspielten Elementen gedeckt und jeder bekam als Platzkarte einen eigenen Mops zum Mitnehmen.

IMG_20150404_184310418IMG_20150404_184247564IMG_20150404_184147263

IMG-20150404-WA0010Nachdem alle vollständig waren und wir Platz genommen hatten, servierte Schobi den Aperitif. Ein Lillet Wildberry mit kalten Früchten und Eiswürfeln, der bei uns großen Anklang fand und wir schnell mehr wollten. Ein wirklich erfrischender Sommer-Drink und eine gute Alternative zu Aperol, Hugo und Co.

IMG_20150404_191536154_HDR

Ziemlich schnell würde die Vorspeise serviert, eine Zwiebelsuppe überbacken mit Toast und Emmentaler, dazu gab es einen schweren französischen Rotwein der gut mit dem Käse harmonierte. Es schmeckte uns allen sehr gut aber auf Grund der Menge wollte keiner einen Nachschlag ^^

Jetzt brauchten wir erst mal eine kleine Pause und mit einem leckeren Lillet Wildberry verdaut es sich direkt noch besser.

IMG_20150404_203103152_HDRIMG-20150404-WA0036

Nachdem die Suppe etwas gesackt war, servierte Schobi die Hauptspeise. Es gab Züricher Geschnetzeltes (aus Kalb) mit gestifteten Bratkartoffeln, garniert mit Kräutern. Es schmeckte wirklich gut und wir wollten alle noch eine kleine Portion. Dazu gab es einen schweizer Weißwein (Fendant).

IMG-20150404-WA0041

Jetzt waren wir natürlich alle scharf auf den Nachtisch, der auch prompt zubereitet wurde. Mit Cointreau flambierte Crêpes Suzette, angerichtet mit Orangenstückchen und dazu ein Vanilleeis. Dazu gab es einen französischen Weinlikör. Genüsslich schaufelten wir das Dessert rein und schlürften den Weinlikör. So ging ein schöner Abend zu Ende und mit kugelrunden Bäuchen fuhren wir nach Hause.

– Micha

Advertisements