Hackfleisch gefüllt mit Camembert

Bei der Low-Carb-Ernährung ist man ja ständig auf der Suche nach neuen Rezepten damit der Essensalltag nicht langweilig wird. Wenn man Fleisch isst, hat man es generell schon mal leichter, da man hier wunderbar mit Salaten oder Gemüse kombinieren kann. So auch bei dem tollen und super einfachen Rezept auf das ich letztens gestoßen bin.

Zutaten für 2 Portionen:
– 2 Camemberts à 120 g (hier hole ich immer gerne die fettarmen kleinen von Penny)
– 400 g Hackfleisch (kann auch Light-Hack sein, ebenfalls von Penny)
– 1 kleine Zwiebel, gehackt
– 1 EL Senf
– 1 TL Tomatenmark
– 1 Ei

Zubereitung:
Die Zubereitung ist denkbar einfach. Kinderleicht.
Erst mal heizen wir den Ofen vor auf 200°C Ober-/Unterhitze.
Das Hackfleisch wird mit allen Zutaten vermengt und anschließend um den Camembert gewickelt.
Es darf kein Camembert mehr zu sehen sein, da dieser beim Backen aufplatzt und rausläuft.

Jetzt wird der Camembert-Hack-Klumpen in den vorgeheizten Ofen geschoben und für etwa 30 Min. gebacken.
Lecker schmeckt das ganze mit Salat aber Pommes stelle ich mir auch gut vor.

20150919_174240 20150919_174340

Guten Appetit!

– Micha

Advertisements