Pasta mit Kürbis-Käse-Sauce

Ich LIEBE den Herbst. Herbst ist Kürbiszeit und ich versuche die Kürbis-Saison wirklich in vollen Zügen zu genießen, deswegen kommt von September bis Dezember möglichst oft und vielfältig Kürbis auf den Tisch. Letzte Woche habe ich von Chefkoch ein total interessantes Rezept geschickt bekommen, für Pasta mit Kürbis-Käse-Sauce was ich euch auf keinen Fall vorenthalten möchte.

Zutaten für 2 Portionen:
– 300g Kürbis (ich habe Butternut genommen)
– 1 kleine Zwiebel, klein gewürfelt
– ½ Knoblauchzehe, klein gewürfelt
– 75ml Milch (wer es gehaltvoller möchte kann hier Sahne nehmen)
– 150ml kräftige Brühe
– 75g Kräuterfrischkäse
– 2 EL Parmesan

Zubereitung:
Zu Beginn wird der Kürbis, am besten in der Küchenmaschine, geraspelt. Jetzt werden Zwiebeln und Knoblauch in einem Topf angebraten, wenn alles glasig ist, kommt der Kürbis noch kurz mit dazu. Alles mit Brühe und Milch ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Frischkäse und Parmesan hinzufügen und final mit Thymian und Salz/Pfeffer abschmecken.
Wir hatten dazu kurze Maccharoni, dadurch hat es einen Mac and Cheese-Charakter bekommen und tatsächlich auch etwas so geschmeckt.

20151025_17495420151025_175009

Guten Appetit!

– Micha

Advertisements