Super knusprige fettarme Nuggets

Bei chefkoch bin ich irgendwann mal auf dieses coole Rezept gestoßen. Und da mein Freund und ich sehr gerne Hähnchennuggets essen und auch eine reichhaltige Palette an Saucen zu Hause haben, habe ich es ausgekramt und prompt warten die Nuggets auf dem Tisch.

Zutaten für 1 ganzes Backblech Nuggets:
– 3 Hähnchenbrüste
– 2 Eier
– 1 Tasse (kleine Kaffeetasse) Mehl
– 4 Tassen ungesüßte Cornflakes
– Parmesan n.B.
– Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika, Hähnchengewürz. Wonach einem grade ist…

Zubereitung:
Erst wir das Hähnchen gewaschen, abgetupft und in Nugget-große Stücke geschnitten. Nun bereiten wir uns 3 Schälchen mit jeweils Mehl, Eiern und relativ fein zerbröselten Cornflakes. Die Eier werden gewürzt und unter die Cornflakesbrösel kann man noch Parmesan reiben. Lecker. Daneben kommt ein Backblech mit Backpapier belegt. In der Zeit wo wir das Hähnchen panieren kann der Ofen schon mal auf 170°C Umluft vorheizen.
Nun tauchen wir die Hähnchenstücke erst in Mehl, dann Ei und anschließend in die Cornflakes. Das wieder holen wir bis das ganze Hähnchen aufgebraucht ist.
Das gefüllte Blech kommt jetzt für 15 Min. in den Ofen. Danach werden die Nuggets gewendet und für weitere 15 Min. gebacken.
Fertig. Total easy oder?

20151101_175839 20151101_184221 20151101_184342

Ich fand einen Knoblauchdip dazu sehr gut, aber normaler Ketchup hat auch gepasst. Mein Freund hat BBQ favorisiert… Männer eben 😉
Das nächste Mal würde ich weniger und einen knackigen Salat dazu machen.

Guten Appetit!

– Micha

Advertisements